top of page

Liebe(n) lernen

Liebe(n) lernen ist ein Prozess und ein Geschenk, was in jeder Beziehung, die wir leben, steckt.

Ob es z.B. die Beziehung zu den Eltern, Kindern, Freunden, Kollegen oder Nachbarn ist, in jeder dieser Beziehungen kommen wir in Berührung mit unseren eigenen Gefühlen und Bedürfnissen und die des anderen.

Für mich persönlich sind Liebesbeziehungen die intensivsten Beziehungen, welche ich in meiner Persönlichkeitsentwicklung erfahren darf.

Jede Partnerschaft, die ich bis jetzt erleben durfte, hat mich in meinem Wachstum unterstützt und somit auch meine Glaubenssätze, Verhaltensmuster und Verletzungen aufgedeckt. Diese zu transformieren war ein Prozess und ist es immer noch. Denn für mich ist Liebe(n) Lernen eine Lebensaufgabe.


bieten wir dazu ein Wochenendseminar an.


Wir wollen uns mit verschiedensten Themen wie z.B. Verantwortung, Werte, Kommunikation, Mitgefühl, Respekt, Unterschiede zwischen Mann und Frau, Wahrhaftigkeit, Vergebung, Dankbarkeit, Selbstliebe beschäftigen und uns Zeit füreinander nehmen.


Gemeinsam reflektieren und erfahren wir, wie wir:

- uns verständnisvoll und einfühlsam in Beziehung begegnen

- ein stabiles Fundament schaffen

- unsere Bedürfnisse erkennen und den Mut entwickeln Ja/Nein zu sagen

- über uns hinaus wachsen und uns dabei selber treu bleiben

- wahrhaftige Begegnung auf Augenhöhe leben

-uns gegenseitig unterstützen und nähren

-die eigene Schönheit und Einzigartigkeit in uns selbst und im Partner zu erkennen.

Wir teilen uns mit, tauschen uns aus und ermutigen uns, einander anzuvertrauen.

Dazu bieten wir praktische Übungen an, die im Alltag integriert werden können.

Wir werden uns in einem geschützten Rahmen damit beschäftigen,

was es braucht, um uns wieder vollständig mit unserer Liebe und Selbstliebe verbinden zu können.

 

Lass Dich zudem mit deinem Partner/ Deiner Partnerin verwöhnen.

Es wird Zeit geben für Eure Zweisamkeit, für Spaziergänge oder Gespräche.

Wir versorgen Euch mit vegetarischer Biokost aus saisonaler und regionaler Herkunft.

Bei Bedarf auch glutenfrei oder vegan.

Jedes Paar hat ein eigenes Doppelzimmer.

 Bei unserem Wochenendseminar gibt es zwischen den Einheiten genügend Zeit für Zweisamkeit, Spaziergang und Erholung.

Wir verpflegen euch mit regionalen und biologischen Mahlzeiten.


Liebe(n) lernen wird in Zusammenarbeit mit meinem Partner



Wochenendseminar Herbst 2024:


Freitag, 27.September ab 16:00 Uhr-Sonntag, 29.September bis 14:30 Uhr

Ort: Hof Luterberg/4710 Lontzen (nahe Grenze Aachen)

Seminargebühr inklusive Verpflegung und Übernachtung im DZ:

580€ / Paar ermäßigt bei Anmeldung bis 24. Juli

660€ /Paar bei Anmeldung bis 24. August

max. 4 Paare


Liebe(n) lernen offener Abend :

auf Anfrage

Ort: Waldstrasse 4D, 4710 Lontzen

Wert: 35€ (30€ ermäßigt)








Commenti


bottom of page